English Version
Version française
Nederlandse versie
Język polskie tłumaczenie
Русская версия
22.06.2018 - 23.06.2018 Marbach Classics
Junge Reiterinnen des Haupt- und Landgestüts Marbach und des Schweizer Nationalgestüts Avenches ritten Araber, Schwarzwälder und Freiberger Gestütshengste in einer Damensattelquadrille. Der RID- Reiten im Damensattel hat die Reiterinnen unter der Leitung von Bettina Lachenmayer mit Sätteln, Know-How und Kostümen vorbereitet.
Die Quadrille, musikalisch untermalt von dem Reutlinger Symphonieorchester und geleitet von Eva-Maria Lühr wurde wundervoll geritten und bekam vom Publikum Standing Ovations.
Erstmalig betreute der RID einen kleinen Infostand zum Thema Damensattel, was bei den Konzertbesuchern, viele unter ihnen Reiter und Reiterinnen, sehr gut ankam. So manche Dame und auch die Herren nahmen gerne im Seitsattel Platz und waren angenehm überrascht, wie bequem und sicher sie sich fühlten.

Zurück